Gute Voraussetzungen für gelingende Inklusion

Atypical.Life unterstützt bei der Entwicklung guter Rahmenbedingungen um neurodiverse Kinder und Kinder mit Behinderung gut in den Kita- bzw. Schulalltag zu integrieren. Wir entwickeln gemeinsam Strategien, die dabei helfen, Überforderung und Unsicherheit zu reduzieren und auf eine positive Weise herausforderndem Verhalten begegnen zu können.

Atypical.Life hilft Kitas und Schulen dabei,

dass Inklusion gelingt und nicht zur Überforderung führt.

Erzieher*innen und begleitendes Personal in Kindertagesstätten und Schulen erleben häufig Überforderung und Unsicherheit im Umgang mit neurodiversen bzw. geistig - oder seelisch behinderten Kindern. Diese Überforderung nimmt aufgrund der steigenden Erwartung an individueller Förderung hinsichtlich des Bedarfs an Inklusion zu. Aus dieser Überforderungen entstehen oft herausfordernde Situationen im Umgang mit dem Kind, Konflikte innerhalb des Teams oder im Umgang mit den Eltern, bis zu dem Punkt dass sich eine Einrichtung nicht mehr in der Lage fühlt Kinder mit Besonderheiten oder Behinderungen aufzunehmen. Wir möchten helfen, das zu ändern und Belastungen zu reduzieren. Das geschieht durch:

Kompetenzen stärken

Neben sonderpädagogischen Grundlagen hat vor allem die praktische Zusammenarbeit zwischen Kind, Eltern und Team einen großen Einfluss auf die positive Entwicklung innerhalb der Inklusionsarbeit.

Strategien entwickeln

Der sichere Umgang mit spezifischen Hilfsmitteln der Förderung und Kommunikationsunterstützung, ermöglichen eine sichere Alltagsstruktur um den Anforderungen des Kindes gerecht werden.

Empathie für das Umfeld

Oft sind es kleine Situationen, Worte oder Gesten, die große Auswirkungen auf ein gelingendes Miteinander haben. Dem Kind und dessen Umfeld vorurteilsfrei zu begegnen erleichtert die tägliche Arbeit und fördert den Inklusionserfolg.

Kostenlose Downloads und Ressourcen

Spielzeugempfehlungen

Es ist gar nicht so einfach die richtigen Spielzeuge für Kinder mit besonderen Bedürfnissen zu finden. Daher haben wir eine umfangreiche Liste mit Spielzeugen für neurodiverse Kinder sowie Kinder mit Behinderungen zusammengestellt.

Übersicht Pflegeleistungen

Welche Pflegeleistungen gibt es und wie kann man sie beantragen? Hier erhältst Du eine Übersicht über finanzielle Hilfen, die Du in Anspruch nehmen kannst, wenn Dein Kind einen Pflegegrad hat.

Arbeitsmaterialien für inklusive Förderung

Wir haben eine umfangreiche Übersicht für Arbeitsmaterialien erstellt, die inklusive Förderung ermöglichen. Ob Du als Mutter, Vater zu Hause oder als Erzieher*in oder Lehrer*in in der Kita bzw. Schule mit dem Kind arbeitest - mit diesen Hilfsmitteln wird die Förderung einfach erfolgreich!

Das Angebot von Atypical.Life

Wir arbeiten mit Kitas und Schulen zusammen an einem Ziel: Gelingende Inklusion. Das ist ein großes Ziel, welches in kleinen Schritten und gemeinsamer Arbeit erreicht werden kann. In gemeinsamen Workshops und Coachings gehen wir folgende Bereiche an:

  • Analyse und Erarbeitung der Potenziale im Bereich der inklusiven Arbeit in Kindertagesstätten und Schulen.
  • Bedarfsorientierte Beratung und Empfehlungen zur Strukturierung und Gestaltung von Räumlichkeiten.
  • Einführung und Anleitung beim praktischen Umgang von Kommunikations - und Arbeitshilfen
  • Beratung und Seminarangebot zur Gestaltung einer positiven Erziehungspartnerschaft zwischen Erzieher*innen und Eltern von neurodiversen Kindern.

Wir bieten dazu regelmäßig kostenlose, virtuelle Einführungsveranstaltungen, die in Kürze auf dieser Seite zu finden sind.

Möchten Sie jetzt gerne starten? Haben Sie Fragen oder ein dringendes Problem? Fragen Sie uns gerne für ein erstes kostenfreies Beratungsgespräch an, indem wir erste Fragen klären können.

Was Andere über Atypical.Life sagen

Rahel Christoffel

Gründerin der Bibiana Schule

"Vor einigen Jahren gründeten wir eine Autismus-Schule im Osten Ungarns. Während der Gründungs- und Aufbauphase sahen wir uns fast unüberwindbaren Hürden konfrontiert. Durch die Hilfe von Anika konnten wir diese Schwierigkeiten meistern und den Kindern sowie den Lehrer*innen ein gutes Umfeld schaffen. In Videokonferenzen und vor Ort Einsätzen konnte Anika uns und den Lehrer*innen Kompetenz vermitteln, so dass wir einen positiven Umgang miteinander und einen stressfreien Alltag etablieren konnten "

Judith Becker

Erzieherin 

"Wir hatten über viele Jahre eine sehr schwierige Situation in unserer Einrichtung. Wir fühlten uns im Umgang mit einem Jungen, der ADHS und hohes Aggressionspotential hatte, total überfordert. Die Beratung von Atypical.Life und ein paar kurze vor Ort Termine haben uns dazu veranlasst, kleine Dinge in unserem Alltag verändern. Das Verhalten des Jungen führte daraufhin bei uns nicht mehr zur Überforderung und der gemeinsame Umgang wurde viel entspannter. Der Junge ist heute kaum noch aggressiv und wir freuen uns über ein entspanntes MIteinander!"

Erhalte jede Woche nützliche Tipps, Anregungen und Erfahrungsberichte!

In unserem wöchentlichen Newsletter berichten wir über viele wunderbare Momente und geben viele nützliche Anregungen und schildern von Erfahrungen aus dem Alltag. Du wirst dabei folgendes lernen:

  • Wie Du mit herausfordernden Situationen besser umgehen kannst.
  • Was Eltern behinderter Kinder brauchen.
  • Wie ein konflikt- und stressfreies Miteinander möglich ist.
>